2024 Fiat 500e landet in den USA

Das kleine Fließheckmodell Fiat 500e feiert nach einer langen Pause in den USA ein Comeback. Es soll das leichteste Elektrofahrzeug auf amerikanischen Straßen sein und einen Preis von 34.095 US-Dollar haben.

Eines der herausragenden Merkmale des Fiat 500e 2024 ist sein Gewicht – mit etwas mehr als 1.360 kg behauptet er stolz den Titel des leichtesten Passagier-BEV (Battery Electric Vehicle) auf dem US-Markt. Das Unternehmen behauptet, dass dieser Status als „Federgewicht“ dem Engagement von Fiat bei der Herstellung eines kompakten und effizienten Elektroautos zu verdanken ist – was offenbar nichts mit der Tatsache zu tun hat, dass fast alle in den USA erhältlichen Elektroautos deutlich größer sind und über größere Batterien verfügen.

2024 Fiat 500e landet in den USA

Der alte 500e, der sich 2019 von den amerikanischen Küsten verabschiedete, legte mit einer einzigen Ladung magere 135 km zurück. Im Vergleich dazu verfügt der neue 500e über eine von der EPA geschätzte Reichweite von 240 km. Das ist fast doppelt so viel wie beim Vorgänger, wenn auch immer noch nicht beeindruckend.

Der 500e unterstützt das Laden mit bis zu 85 kW Gleichstrom, und Sie können den Akku in nur etwa 35 Minuten von 0 auf 80 % laden. Wenn Sie ein Ladegerät der Stufe 2 (11 kW) verwenden, dauert eine vollständige Aufladung etwa 4,25 Stunden. Um das Angebot zu versüßen, bietet Fiat Käufern die Wahl zwischen einem kostenlosen Heimladegerät oder einem Ladeguthaben über Free2Move Charge.

2024 Fiat 500e landet in den USA

Der Fiat 500e 2024 verfügt über 118 PS und 220 Nm Drehmoment an die Vorderräder, was zu einer Beschleunigung von null auf 100 km/h in 9 Sekunden führt. Wenn es Ihnen jedoch um die Maximierung der Reichweite geht, reduziert der Sherpa-Modus die Leistung auf 76 PS und begrenzt die Höchstgeschwindigkeit auf 80 km/h.

Fiat hat Optionen eingebaut, um das Segelgefühl eines traditionellen Autos mit Verbrennungsmotor zu reproduzieren, und einen regenerativen Bremseffekt, der das Fahren mit nur einem Pedal ermöglicht.

2024 Fiat 500e landet in den USA

Der Fiat 500e 2024 mag mit seinen geteilten Scheinwerfern und den bündig abschließenden Türgriffen bekannt vorkommen, aber es handelt sich um ein völlig neues Auto, das auf einer speziellen EV-Plattform basiert. Der Innenraum erhält ein modernes Upgrade und verfügt über ein Armaturenbrett in Wagenfarbe, das eine Hommage an das Original aus den 1950er-Jahren darstellt. Es verfügt außerdem über einen 10,25-Zoll-Infotainment-Touchscreen und hochwertigere Materialien als sein Vorgänger. Ob die digitale Begrüßungsmelodie des Autos auch nach mehrmaligem Hören noch unterhaltsam bleibt, bleibt jedoch abzuwarten.

Im Gegensatz zu seinem Vorgänger, der nur in Kalifornien und Oregon erhältlich war, wird der neue Fiat 500e in den gesamten Vereinigten Staaten erhältlich sein. Auch der Kaufprozess wird optimiert, da Kunden ihre Bestellungen über den Fiat Live Store aufgeben können. Das Erstangebot umfasst die 500e RED Edition mit einer stilvollen roten Lackierung und 17-Zoll-Leichtmetallfelgen im Diamantschliff. Noch besser: Ein Teil des Erlöses der RED Edition geht an wohltätige Zwecke, die von RED unterstützt werden.

2024 Fiat 500e landet in den USA

Mit einem Startpreis von 34.095 US-Dollar bietet es eine konkurrenzfähige Wahl für diejenigen, die auf der Suche nach einem Elektrofahrzeug sind – Sie sollten auf jeden Fall unseren Testbericht lesen, um mehr darüber zu erfahren.

Weiterlesen

2023-12-13 00:08