2024 Hyundai Kona Electric US-Version im Detail

Hyundai ist seit langem ein wichtiger Akteur auf dem Markt für erschwingliche Elektrofahrzeuge in den USA. Und jetzt hat der Autohersteller den erwarteten Kona Electric 2024 enthüllt und eine Reihe von Updates enthüllt, die sowohl Enthusiasten als auch potenzielle Käufer von Elektrofahrzeugen gleichermaßen faszinieren werden.

Beginnend mit dem Design verfügt der Kona Electric nun über eine stromlinienförmigere Front und eine geteilte Scheinwerferkonfiguration. Interessanterweise erstreckt sich das LED-Tagfahrlicht dieses Mal über die gesamte Breite. Inspiriert vom Ioniq 5 haben die Designer das parametrische Designthema in das Seitenprofil integriert. Aber seien wir ehrlich: Eine Familienähnlichkeit mit seinem größeren Cousin, dem Ioniq 5, ist schwer zu erkennen.

2024 Hyundai Kona Electric US-Version im Detail
2024 Hyundai Kona Electric US-Version im Detail

Eine bemerkenswerte Ergänzung sind die aktiven Kühlergrillklappen, die im geschlossenen Zustand den Luftstrom optimieren und sich nur öffnen, wenn die Batterie gekühlt werden muss. Der Luftwiderstandsbeiwert des EV ist etwas aerodynamischer und hat sich von 0,29 auf 0,27 verbessert.

Für diejenigen, die Wert auf Abmessungen legen: Der neue Kona Electric ist länger, breiter und verfügt über einen größeren Radstand. Konkret ist es jetzt 4.355 mm lang, 1.875 mm breit und 1.575 mm hoch. Was die Praktikabilität betrifft, beläuft sich der Kofferraum auf 466 l, während der vordere Stauraum (oder Kofferraum) knapp 27 l fasst.

2024 Hyundai Kona Electric US-Version im Detail
2024 Hyundai Kona Electric US-Version im Detail
2024 Hyundai Kona Electric US-Version im Detail

Angesichts des ähnlichen Marktsegments sind Vergleiche mit dem Chevrolet Bolt EV unvermeidlich. Der Kona Electric 2024 verfügt über eine etwas stärkere Batterie mit 64,8 kWh im Vergleich zum 64-kWh-Paket des Vorgängermodells. Die geschätzte Reichweite des neueren Modells beträgt 418 km und liegt damit nur 3,2 km über der Vorgängerversion von 415 km. Wer sich für die Standard-Batterievariante entscheidet, kann mit einer Reichweite von rund 317 km rechnen.

Diesmal geht der Ladevorgang etwas schneller. Mit einem 400-V-Gleichstrom-Schnellladegerät der Stufe 3 kann der Akku in 43 Minuten von einem Ladezustand von 10 % auf 80 % kommen. Und für alle, die sich in den kalten US-Wintern wohlfühlen, ist die Vorkonditionierung der Batterie eine praktische Funktion.

2024 Hyundai Kona Electric US-Version im Detail
2024 Hyundai Kona Electric US-Version im Detail
2024 Hyundai Kona Electric US-Version im Detail

Die Leistungswerte stimmen mit denen der Vorgängergeneration überein. Die Variante mit erweiterter Reichweite bietet 201 PS und 255 Nm Drehmoment, während ihr Geschwistermodell mit Standardreihe 133 PS und das gleiche Drehmoment bietet.

Der Kona Electric fährt nicht auf Hyundais spezieller EV-Plattform, der Electric-Global Modular Architecture (E-GMP). Stattdessen nutzt es eine modifizierte K3-Plattform, die typischerweise für Benzinfahrzeuge gedacht ist.

Hyundai hat noch ein paar Kirschen hineingeworfen. Es gibt die Vehicle-to-Load-Funktion mit einer maximalen Leistung von 1,7 kW und ein Smart-Regenerative-System, das die Bremsenergierückgewinnung an die Verkehrsbedingungen anpasst. Auch der Innenraum erhält ein neues Gesicht, mit Ambientebeleuchtung, in Wagenfarbe gehaltenen Akzenten im Innenraum und zwei 12,3-Zoll-Bildschirmen sowohl für das Kombiinstrument als auch für das Infotainment.

2024 Hyundai Kona Electric US-Version im Detail

Während Hyundai hinsichtlich der genauen Preisgestaltung weiterhin Stillschweigen bewahrt, können wir spekulieren. Angesichts des Preises des Vorgängermodells von 31.200 Euro (ohne Steuern und Gebühren) wäre es nicht allzu weit hergeholt, für das Modell 2024 einen ähnlichen Preis zu erwarten, vielleicht mit einem leichten Preisanstieg. Die Produktion für den nordamerikanischen Markt erfolgt in Ulsan, Südkorea, wodurch das Auto von der Steuergutschrift für Elektrofahrzeuge ausgeschlossen wird – es sei denn, Käufer entscheiden sich für Leasing statt für Kauf. Was europäische Käufer betrifft, wird ihr Kona Electric aus dem Hyundai-Werk in Nošovice, Tschechien, kommen.

Weiterlesen

2023-09-13 19:22