2024 Voyah Dreamer Elektro-MPV debütiert für Könige

Fast jeden Tag gibt es ein neues Kind, wenn es um Elektroautos geht, aber der Voyah Dreamer 2024 ist einer der ungewöhnlicheren. Seine Designer behaupten, dass es von Kunpeng inspiriert wurde – einem kolossalen mythologischen Vogel – und es hat sicherlich die Größe, die dies untermauert.

2024 Voyah Dreamer Elektro-MPV debütiert für Könige

„Dreamy Moving Castle“ ist Voyahs Drei-Wort-Beschreibung des Dreamer und er ist in EREV- und vollständig batteriebetriebenen EV-Versionen zu Preisen zwischen 330.000 und 630.000 RMB (46.500 bis 87.600 US-Dollar) erhältlich.

Der Dreamer EREV kann mit einer Ladung bis zu 147 Meilen zurücklegen, mit dem neuen Generator mit einem behaupteten branchenweit höchsten thermischen Wirkungsgrad von 45,18 % kann dies auf 765 Meilen ausgedehnt werden. Im Vergleich dazu schafft das reine Elektromodell 404 Meilen, verbraucht aber nicht 5,36 l Benzin pro 100 km. Allerdings sind alle Zahlen im CLTC-Test enthalten, daher müssen Sie sie mit einer ordentlichen Prise Salz nehmen.

2024 Voyah Dreamer Elektro-MPV debütiert für Könige

Die Gesamtleistung des Systems beträgt 420 kW (oder 563 PS), das Drehmoment beträgt 620 lb-ft und die Höchstgeschwindigkeit beträgt 126 Meilen pro Stunde. Die Beschleunigung von null auf 100 km/h dauert 5,9 Sekunden. Ja, MPVs sprinten jetzt unter 6, da wir eindeutig im besten Zeitrahmen leben.

2024 Voyah Dreamer Elektro-MPV debütiert für Könige
2024 Voyah Dreamer Elektro-MPV debütiert für Könige

Der Voyah Dreamer ist serienmäßig mit einem elektrischen Allradantrieb ausgestattet, der für optimalen Grip auf nassen oder verschneiten Straßen und nicht im Gelände sorgen soll. Die einstellbare Luftfederung in Kombination mit der kontinuierlichen Dämpfungsregelung (CDC) verspricht ein Fahrgefühl, das eher einer Flaggschiff-Limousine als einem MPV ähnelt.

Das Unternehmen behauptet außerdem, der einzige New-Energy-MPV mit einer Fünf-Sterne-C-NCAP-Zertifizierung zu sein, er sei vollgestopft mit 23 Hardware-Sensoren und 14 aktiven Sicherheitsfunktionen. Das wohl Wichtigste: Mit 1.409,06 Zoll hält es den Rekord für den kürzesten Bremsweg seiner Klasse. Es läuft also nicht nur wie ein Klöppel, sondern stoppt auch bei einem Penny.

2024 Voyah Dreamer Elektro-MPV debütiert für Könige
2024 Voyah Dreamer Elektro-MPV debütiert für Könige
2024 Voyah Dreamer Elektro-MPV debütiert für Könige

Lassen Sie uns nun kurz auf die Ästhetik eingehen – daran führt kein Weg vorbei. Dieses Gitter ist groß genug, um als Garagentor zu dienen. Aber irgendwie sieht Dreamer trotz seiner schlossähnlichen Ausmaße tatsächlich ziemlich edel aus, besonders in Weiß.

Im Inneren erwartet Sie ein sattes 1,4-Meter-Dreifachbildschirm-Setup und eine Fülle intelligenter Funktionen wie ein intelligentes Sprachinteraktionssystem, hochpräzise Gestenerkennung und eine intelligente Fahrassistenzfunktion der Stufe L2,5.

2024 Voyah Dreamer Elektro-MPV debütiert für Könige
2024 Voyah Dreamer Elektro-MPV debütiert für Könige

Automatisches Einparken in allen Szenen und ferngesteuerte Parkfunktionen sorgen dafür, dass der Voyah manchmal in ausreichend große Parklücken passt, anstatt zum Busparkplatz zurückkehren zu müssen.

Es gibt ein versenkbares Panorama-Schiebedach hinten, ein Kofferraumvolumen von 15,1 ft³ und die Wahl zwischen vier Farben für die Karosserie: Lila, Schwarz, Gold und Weiß.

Weiterlesen

2023-10-13 12:13