5 beeindruckende Elektrofahrzeuge, die Sie gerne in den USA kaufen würden

5 beeindruckende Elektrofahrzeuge, die Sie gerne in den USA kaufen würden

Tesla ist der größte Elektroautohersteller der Welt, wenn es um vollelektrische Autos geht, und wenn man in den USA lebt, ist man es gewohnt, dass Tesla der Spitzenreiter ist. Aber wussten Sie, dass Tesla weltweit nicht ganz der Spitzenreiter ist, wenn es um elektrifizierte Fahrzeuge geht?

Zu dieser Kategorie gehören Plug-in-Hybride, die Tesla nicht herstellt. Rechnet man sie hinzu, fällt Tesla auf den zweiten Platz zurück. Der Titel geht an den chinesischen Autohersteller BYD – und das ist wirklich nicht einmal annähernd der Fall.

Auch BYD ist nicht auf China beschränkt. Tatsächlich ist es in anderen Teilen Asiens sowie in Europa und Australien ziemlich bekannt. Und es wächst weiter – und könnte durchaus weiterhin Unternehmen wie Tesla überholen, da Tesla weiterhin Schwierigkeiten hat, die Produktion neuer Autos anzukurbeln.

Wie sich herausstellt, bauen mehrere chinesische Autohersteller einige ziemlich herausragende Elektroautos – Autos, die den amerikanischen und südkoreanischen Elektroautos, an die wir uns gewöhnt haben, locker um ihr Geld Konkurrenz machen könnten. Und einige bekannte Autohersteller bieten in anderen Ländern einzigartige Modelle an, die sie hier einfach nicht verkaufen. Sind Sie neugierig auf die Elektrofahrzeuge, die Sie in den USA nicht kaufen können? Hier sind einige der besten davon.

BYD Han

Wie bereits erwähnt, ist BYD der dominierende Akteur im chinesischen EV-Bereich, und wenn Sie sich den BYD Han ansehen, werden Sie vielleicht verstehen, warum. Der Han ist im Wesentlichen die BYD-Version des Tesla Model S und bietet eine luxuriöse Variante der Elektrolimousine. Es beschleunigt in 3,9 Sekunden von 0 auf 100 Stundenkilometer (62 mph) und ist damit sehr schnell – wenn auch nicht ganz so schnell wie die schnellsten Varianten des Model S.

Der BYD Han hat noch weitere tolle Eigenschaften. Die elektrische Reichweite beträgt bis zu 340 Meilen, das Interieur ist edel und das Äußere elegant. Insgesamt ist es wirklich ein großartig aussehendes Elektroauto.

Nio ET7

5 beeindruckende Elektrofahrzeuge, die Sie gerne in den USA kaufen würden

Nio ist eine weitere große chinesische Marke für Elektrofahrzeuge, und der Nio ET7 ist seine Version des Tesla Model S. Der Nio ET7 ist eine Luxuslimousine mit schlanken, schlanken Scheinwerfern vorne und großen Rädern. Es hat, wie das Model S, keinen Frontgrill, bündige Türgriffe und mehr.

Auch die Leistung des Autos ist recht gut. Er schafft es in 3,8 Sekunden auf 100 Stundenkilometer, was nicht so schnell ist wie der BYD Han, aber insgesamt immer noch sehr schnell. Das Auto hat eine elektrische Nennreichweite von 505 km oder 314 Meilen, was wiederum recht gut ist – obwohl Chinas EV-Regulierungsbehörden in Bezug auf die EV-Reichweite etwas lockerer sind als in den USA.

Natürlich müssen wir möglicherweise nicht mehr lange warten, um dieses Auto in den USA kaufen zu können – oder andere, die es mögen. Nio hat angekündigt, bis 2025 mit dem Verkauf von Autos in den USA beginnen zu wollen. Wir müssen abwarten, ob das letztendlich gelingt.

Mercedes-Benz EQA

5 beeindruckende Elektrofahrzeuge, die Sie gerne in den USA kaufen würden

Mercedes-Benz ist natürlich kein chinesischer Autohersteller – aber er stellt dennoch einige Elektroautos her, die in den USA nicht erhältlich sind. Ganz oben auf dieser Liste steht der Mercedes-Benz EQA, der in vielen Fällen das Einstiegsmodell des Mercedes EQ ist Regionen. Der EQA hat eine elektrische Reichweite von bis zu 438 km, was rund 270 Meilen entspricht, und beschleunigt in 7,7 Sekunden von 0 auf 100 Stundenkilometer. Man kann mit Sicherheit sagen, dass es schnell ist, aber bei weitem nicht so schnell wie einige der anderen Elektroautos auf dem Markt, einschließlich der beiden oben genannten.

Eines der besten Dinge am EQA ist sein luxuriöses Interieur, ähnlich wie bei anderen modernen Mercedes-Benz-Fahrzeugen. Der EQA verfügt über bequeme Sitze und Hightech-Infotainment mit Unterstützung für mobile Endgeräte wie Apple CarPlay und Android Auto.

Nio ES8

5 beeindruckende Elektrofahrzeuge, die Sie gerne in den USA kaufen würden

Dies ist das zweite Nio-Auto auf dieser Liste, und das aus gutem Grund. Während die anderen chinesischen Autos auf dieser Liste etwas kleiner sind, ist der Nio ES8 viel größer – und wahrscheinlich etwas, das sich in den USA ziemlich gut verkaufen könnte.

Der Nio ES8 ist ein dreireihiger Elektro-SUV mit einigen hervorragenden Eigenschaften, darunter ein schlankeres, stilvolleres Design als viele andere derzeit erhältliche Elektro-SUVs. Er beschleunigt in 4,9 Sekunden auf 100 km/h und hat eine rein elektrische Reichweite von 580 km bzw. 360 Meilen. Damit ist es einem Großteil der Konkurrenz voraus – allerdings müssen wir auch hier abwarten, wie es in den Ratings der Environmental Protection Agency abschneidet, wenn es in die USA kommt. Das Auto verfügt über ein großes Infotainment-Display an der Vorderseite ein luxuriöser Innenraum und fortschrittliche Komfortfunktionen wie Heizung und Belüftung sowohl in der ersten als auch in der zweiten Sitzreihe.

Renault Zoe

5 beeindruckende Elektrofahrzeuge, die Sie gerne in den USA kaufen würden

Dies ist ein weiteres Auto eines nicht-chinesischen Unternehmens, das man in den USA derzeit jedoch immer noch nicht bekommen kann. Der Renault Zoe ist tatsächlich eines der meistverkauften Elektroautos in Europa, und das macht Sinn. Der Zoe ist ein kleines Elektroauto mit einer elektrischen Reichweite von bis zu 238 Meilen, was für etwas so Kleines, das für den Stadtverkehr konzipiert ist, nicht schlecht ist. Das Auto ist nicht annähernd so leistungsstark wie die Konkurrenz und beschleunigt in rund 9,9 Sekunden von 0 auf 100 Stundenkilometer – aber nicht jeder braucht diese Mehrleistung.

Der wahre Grund, warum das Auto in Europa so beliebt ist, ist natürlich die Tatsache, dass es so günstig ist. Der Renault Zoe startet in Frankreich bei rund 20.700 Euro, was etwa 22.600 US-Dollar entspricht. Das ist sehr günstig und weitaus günstiger als die meisten Elektroautos in den USA.

Es könnte Konkurrenz geben

Chinesische (und europäische) Autohersteller haben viel zu bieten – und hoffentlich, dass die Konkurrenz bald auch in die USA kommt. Es gibt viele tolle Elektroautos in den USA, aber die Preise sind immer noch zu hoch und die Auswahl ist immer noch zu begrenzt. Die Konkurrenz durch Unternehmen wie BYD, Nio und andere könnte dazu beitragen, die Preise zu senken und gleichzeitig die Qualität zu steigern – und so sicherzustellen, dass US-Käufer die besten Autos auf dem Markt bekommen.

Weiterlesen

2023-12-24 22:25