Acura Electric Vision – Einblick in den zukünftigen NSX

Acura weiß auf jeden Fall, wie man einen Auftritt hinlegt. Während auf der Monterey Car Week alle ein Auge auf den brandneuen und vollelektrischen Acura ZDX geworfen hatten, zog uns Acura mit seiner Electric Vision Design Study den Boden unter den Füßen weg. Wenn Sie Ihre Augen stark genug zusammenkneifen, verwechseln Sie es vielleicht mit einem Raumschiff.

Supersportwagen-Enthusiasten erinnern sich vielleicht an den Hybrid-NSX, den Acura (und natürlich Honda) vor fast einem Jahr eingestellt haben. Der Electric Vision scheint mit seinem umwerfenden Aussehen bereit zu sein, von da an den Staffelstab zu übernehmen. Obwohl sein Name wie ein abgelehnter Marvel-Superheld klingt, ist dieses Auto kein Scherz.

Das Acura Design Studio wurde im Herzen von Los Angeles gefertigt und scheint alles in diese Designstudie gesteckt zu haben. Mit neongrünen Lichtern, die eher zu einem Rave passen, ist der Electric Vision wirklich etwas anderes. Das Auto verfügt über ein Mittelmotorprofil, eine umlaufende Windschutzscheibe, die auch auf einem Kampfjet nicht fehl am Platz wäre, und genug spitze Winkel am Heck, um einen Geometrielehrer glücklich zu machen. Oh, und haben wir die Lichtleiste in voller Breite erwähnt? Was ist mit herkömmlichen Scheinwerfern? Vielleicht sind sie da und spielen Verstecken. Und diese Rückspiegel? Sie haben eine Auszeit genommen und sie durch kamerabasierte Technologie ersetzt.

Der Acura NSX hat sich im Laufe seiner Iterationen von einem ICE-Modell (Internal Combustion Engine) in seiner ersten, mittlerweile gefragten klassischen Generation zu einem Hybridmodell in der zweiten und nun möglicherweise vollelektrischen Modell in der dritten Generation gewandelt. Dave Marek, Executive Creative Director von Acura, kommentierte: „Unser Acura-Designteam in Los Angeles träumt von der Zukunft von Acura Precision Crafted Performance im Zeitalter der Elektrofahrzeuge.“ Nun, Herr Marek, wenn man von Electric Vision ausgehen kann, sind wir ganz Ohr. Oder sollten wir sagen: alle Augen?

Acura Electric Vision – Einblick in den zukünftigen NSX

Acura hat sich bezüglich der Leistungsdaten der Designstudie ziemlich zurückhaltend geäußert. Wie viele Motoren sind darin untergebracht? Kann es eine Zeitreise machen? Wir müssen raten. Aber wenn man Acura und Honda kennt, könnte es einem bestimmten „Roadster“ in puncto Geschwindigkeit Konkurrenz machen, wenn er es in die Produktionslinie schafft. Platzieren Sie auf eigene Gefahr Ihre Wetten darauf, wer es als Erster auf den Markt schafft.

Erinnern Sie sich, als John Ikeda, Vizepräsident und Markenbeauftragter von Acura, letztes Jahr andeutete, dass ein vollelektrischer NSX der dritten Generation in den Startlöchern stünde? Das damals gezeigte Fahrzeug, das für zusätzliche Dramatik vollständig mit schickem drapiertem Stoff bedeckt war, hatte eine lose Ähnlichkeit mit dem neuen Acura Electric Vision.

Acura Electric Vision – Einblick in den zukünftigen NSX

Während der Electric Vision vorerst vielleicht nur eine Designstudie ist, zeigt er Acuras Ambitionen und die Richtung, in die das Designteam geht. Elektro ist die Zukunft, und Acura scheint mehr als bereit zu sein, sie anzunehmen, ein Neonlicht nach dem anderen.

Weiterlesen

2023-08-18 15:26