Der Skoda Enyaq 2024 erhält eine größere Reichweite, schnelleres Laden und mehr Leistung

Skoda kündigte für das Modelljahr 2024 einige erhebliche Verbesserungen seines SUV Enyaq an, die eine größere Reichweite, schnelleres Laden und mehr Drehmoment bringen. Das ist alles dem neuen Heckmotor und der neuen Batteriechemie zu verdanken. Die Produktpalette umfasst nur noch drei Enyaq-Modelle – den 85, 85x und den RS (auch die Coupé-Varianten) – und alle erhalten einen neuen Antriebsstrang.

Der Skoda Enyaq 2024 erhält eine größere Reichweite, schnelleres Laden und mehr Leistung

Die Enyaq 85-Konfiguration kann jetzt mit einer einzigen Ladung pro WLPT-Zyklus bis zu 565 km zurücklegen (vorher 548 km), während die maximale Leistung jetzt 210 kW beträgt (vorher 150 kW). Dies alles ist dem neuen Heckmotor zu verdanken, der nicht nur leistungsstärker, sondern auch effizienter ist. An der Ladegeschwindigkeit des Akkus ändert sich hier nichts.

Der Skoda Enyaq 2024 erhält eine größere Reichweite, schnelleres Laden und mehr Leistung

Die 85x-Variante hingegen lädt jetzt in 28 Minuten von 10 auf 80 %, was dank der neuen maximalen Laderate von 175 kW 6 Minuten schneller ist. Der Reichweitensprung fällt allerdings bescheidener aus – von 524 km auf 538 km – sowie die Leistung – von 195 kW auf 210 kW.

Der Skoda Enyaq 2024 erhält eine größere Reichweite, schnelleres Laden und mehr Leistung

Die Leistungssteigerung des Enyaq RS beträgt 30 kW und liegt nun bei 250 kW, während die Reichweite von 517 km auf 541 km ansteigt. Die Laderate ist die gleiche wie beim 85x – 175 kW, sodass ein Ladezyklus von 10-80 % 28 Minuten dauert.

Der Skoda Enyaq 2024 erhält eine größere Reichweite, schnelleres Laden und mehr Leistung

Zusätzlich zu den Hardware-Verbesserungen kündigte Skoda eine neue Vorkonditionierungsfunktion für die Batterie an. Das Batteriemanagementsystem kann die Batterie abhängig von der aktuellen Batterietemperatur und den Navigationsdaten manuell oder automatisch auf die optimale Temperatur bringen, bevor Sie zur Ladestation gelangen.

Weiterlesen

2023-12-07 14:36