Die Produktion des FIAT 600e beginnt offiziell, die Auslieferung beginnt noch in diesem Monat

Im Juli dieses Jahres enthüllte die Stellantis-Marke FIAT ihre neueste Kreation, den 600e, nach einer Art Vorab-Enthüllung im Monat zuvor. Der FIAT 600e ist ein 164,17 Zoll langes Crossover-SUV-ähnliches Fahrzeug mit einer kombinierten WLTP-Reichweite von 249 Meilen und einer 54-kWh-Batterie, die mit bis zu 100 kW aufgeladen werden kann.

Stellantis gab heute bekannt, dass die Produktion des FIAT 600e am 7. September (letzten Donnerstag) offiziell im Werk der Gruppe in Tychy, Polen, begonnen hat. Wie es bei solchen Anlässen üblich ist, wurde ein Foto gemacht, um das Ereignis zu verewigen und den ersten in Serie produzierten FIAT 600e zu zeigen, den Sie unten in der Mitte der Arbeiter sehen können.

Die Produktion des FIAT 600e beginnt offiziell, die Auslieferung beginnt noch in diesem Monat

Es handelt sich um eine La Prima-Version der Spitzenklasse in einer orangefarbenen Farbgebung, die passenderweise „Sun of Italy“ genannt wird. FIAT nennt den 600e seine Rückkehr ins B-Segment, mit einem Auto, das „das Beste aus der B- und B-SUV-Welt vereint, um ein schönes, freudiges und verwöhntes Fahrerlebnis zu bieten“. Mit seiner Reichweite von 600 Kilometern im Stadtverkehr wird er als ideale Lösung für Stadtliebhaber angepriesen.

Die Auslieferungen des FIAT 600e beginnen noch in diesem Monat in Italien, der Rest Europas folgt kurz darauf.

Weiterlesen

2023-09-12 05:03