Kia EV5 feiert offizielles Debüt in China

Heute hat Kia sein neuestes EV-Meisterwerk vorgestellt, den Kia EV5. Und wenn Sie denken, dass es Ihnen bekannt vorkommt, dann liegt das daran, dass der neue EV5 das Design stark von seinem größeren Bruder, dem EV9, übernommen hat. Wenn man den EV5 einen Mini-EV9 nennt, liegt man nicht falsch – obwohl das PR-Team von Kia wahrscheinlich nicht allzu beeindruckt wäre.

Kia EV5 feiert offizielles Debüt in China

Der offiziellen Pressemitteilung zufolge verfügt der EV5 über ein Design, das sowohl von Naturlandschaften als auch von moderner Architektur inspiriert ist. Beim Begriff „Tiger Face“ geht es nicht um Dschungelabenteuer, sondern um das innovative Design von Kia, und der EV5 stellt es großartig zur Schau. Fügen Sie dazu noch die „Signature Star Map Lighting“ hinzu und Sie fahren in einer Konstellation – oder zumindest ist das die Idee. Wir können nicht anders, als den EV9 aus jeder Perspektive zu sehen – aber das ist keine schlechte Sache.

Im SUV-Bereich kommt es auf die Größe an, und der EV5 befindet sich am kürzeren Ende der Skala. Mit 4.615 mm ist er genau 135 mm kürzer als das Tesla Model Y. Mit seinem Radstand von 2.750 mm liegt er genau zwischen dem Model Y und dem neuen Hyundai Kona Electric.

Kia EV5 feiert offizielles Debüt in China

Wenn es um die Farboptionen für den neuen EV5 geht, scheint Kia alles gegeben zu haben. Vom glitzernden „Snow White Pearl“, „Starry Night Black“, „Ivory Silver“ bis zum kühnen „Magma Red“ spart Kia nicht an Glanz, zumindest was die Namen betrifft. Aber denken Sie daran, es kommt nicht auf das Aussehen an. Es geht um das… Okay, es geht ein bisschen um das Aussehen. Na ja, vielleicht eine ganze Menge.

Haben Sie sich Ihr Fahrzeug schon einmal als Erweiterung Ihres Wohnzimmers vorgestellt? Wir auch nicht, bis jetzt. Kia erfindet den Fahrzeuginnenraum neu und verwandelt den Raum des EV5 in etwas, das Ihrer heimischen Lounge ähnelt. Stellen Sie sich vor, Sie würden in Ihrem Auto Platz nehmen, als wäre es Ihr Lieblingssessel. Das ist kein Auto; Es ist ein Rückzugsort auf Rädern.

Kia EV5 feiert offizielles Debüt in China

Diese mobile Lounge ist mit stimmungsvoller Beleuchtung ausgestattet. Möchten Sie nach einem hektischen Tag Ruhe finden? Passen Sie die Helligkeit an, wählen Sie eine beruhigende Farbe und lassen Sie die Atmosphäre Ihre Sorgen verschwinden. Denken Sie an Disco-Lichter, aber anspruchsvoller.

Kia EV5 feiert offizielles Debüt in China
Kia EV5 feiert offizielles Debüt in China

Bei der heutigen Enthüllung dreht sich alles um das Design, was bedeutet, dass wir etwas länger auf die offiziellen Spezifikationen zum Antriebsstrang warten müssen. Dank der chinesischen Marktzulassungsverfahren wissen wir jedoch bereits, dass der Kia EV5 von einem einzigen 160-kW-Elektromotor (218 PS) angetrieben wird, der zum Kona passt. Die Elektronen werden von einem von BYD gelieferten Blade-Akku geliefert. Ob die globale Spezifikation von der chinesischen Version abweichen wird, bleibt abzuwarten.

Kia plant, den EV5 im Oktober dieses Jahres während des Kia EV Day offiziell vorzustellen, wobei China sein Debütmarkt sein wird. Die Welt sehnt sich nach kompakten Elektro-SUVs und Kias Timing ist perfekt. Mal sehen, ob die Preise stimmen!

Weiterlesen

2023-08-25 19:59