Kia EV5: Gerüchte über Preise, Design, Reichweite, Funktionen und mehr

Kia gibt Vollgas. Nach dem Erfolg des Kia EV6 ist das Unternehmen dabei, den deutlich größeren Kia EV9 auf den Markt zu bringen. Aber es bleibt noch nicht dabei. Kia hat kürzlich einige weitere neue Elektroautos angekündigt, die in naher Zukunft in sein Angebot aufgenommen werden sollen – darunter der EV5.

Wenn der EV5 dem EV6 oder EV9 ähnelt, wird er natürlich sofort ein Erfolg sein. Es kann jedoch noch einige Zeit dauern, bis wir das Auto in der realen Welt sehen. Möchten Sie mehr über den Kia EV5 erfahren? Folgendes müssen Sie wissen:

Design

Trotz der geringeren Zahl wird der Kia EV5 tatsächlich größer sein als der EV6-Crossover – aber nicht ganz so groß wie der EV9-SUV. Es wird eher ein „Kompakt-SUV“ sein, mit einem kastenförmigen Design, das dem EV9 ähnelt, aber nur zwei statt drei Sitzreihen hat.

Renderings des Autos von Kia deuten darauf hin, dass es der gleichen allgemeinen Designsprache wie der EV9 folgen wird. Das bedeutet, dass es ein blockiges Design mit einzigartigen LED-Lichtsignaturen sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite haben wird. Es wird eine Länge von 181,7 Zoll haben, was es sogar etwas kürzer als das EV6 macht, aber es wird viel höher als das EV6 sein und somit mehr Innenraum bieten.

Kia EV5: Gerüchte über Preise, Design, Reichweite, Funktionen und mehr

Auch das Innendesign wird weitgehend dem anderer Kia-Fahrzeuge folgen. An der Vorderseite des Fahrzeugs befinden sich zwei 12,3-Zoll-Displays für Infotainment und Instrumentenüberwachung. Einzigartig am EV5 ist jedoch eine Art seltsame Vordersitzbank, die so aussieht, als ob sie einen Mittelsitz bieten sollte – allerdings ohne Sicherheitsgurte und mit leicht erhöhter Mitte. Es ist unklar, ob es in allen Regionen verkauft wird, es sieht jedoch so aus, als würde das chinesische Serienmodell den seltsamen Vordersitz bekommen.

Preis- und Steuergutschriftsstatus

Es scheint, als hätte das Namensschema von Kia weniger mit der Größe als vielmehr mit dem Preis zu tun. Wir gehen davon aus, dass der EV5 etwas günstiger sein wird als der EV6, was bedeutet, dass er hoffentlich bei etwa 40.000 US-Dollar startet – das bleibt jedoch abzuwarten.

Es gibt widersprüchliche Berichte darüber, ob der EV5 in den USA verkauft wird oder nicht. Es sieht nicht so aus, als ob das Unternehmen plant, das Auto in seinem US-Werk zu bauen – was bedeutet, dass es keinen Anspruch auf die bundesstaatliche Steuergutschrift für Elektrofahrzeuge hat . Einige Berichte deuten darauf hin, dass das Auto nicht in die USA kommt, während andere darauf hinweisen, dass es in Nordamerika verkauft wird. Beides könnte zutreffen, wenn es in Mexiko und/oder Kanada verkauft wird. Hoffentlich wird es seinen Weg in die USA finden, aber wenn doch, wird es wahrscheinlich noch ein paar Jahre dauern.

Kia EV5: Gerüchte über Preise, Design, Reichweite, Funktionen und mehr

Modelle

Zu den einzelnen Modellen des EV5 liegen uns noch keine Informationen vor – man kann jedoch damit rechnen, dass zumindest einige Modelle verkauft werden. Das Auto wird sowohl in Einzel- als auch in Doppelmotorkonfiguration erhältlich sein – wobei das Einzelmotormodell 214 PS und die Doppelmotorkonfiguration 308 PS erreicht. Mit anderen Worten: Der EV5 wird nicht das schnellste Auto auf dem Markt sein, aber er sollte dennoch etwas von der Dynamik eines Elektroautos haben.

Es wird Standard- und Langstreckenmodelle geben – es ist jedoch unklar, ob sowohl Einzel- als auch Doppelmotorkonfigurationen beide Batterieoptionen erhalten. Hoffentlich erfahren wir in naher Zukunft mehr über die Modelle.

Ladegeschwindigkeit und Reichweite

Kia-Elektrofahrzeuge werden seit langem für ihre hervorragende Schnellladegeschwindigkeit gelobt – was zum großen Teil der Tatsache zu verdanken ist, dass sie eine 800-Volt-Architektur bieten. Leider hat Kia bestätigt, dass der EV5 nicht über diese 800-Volt-Architektur verfügen wird – was bedeutet, dass er nicht die gleichen blitzschnellen 350-Kilowatt-Ladegeschwindigkeiten erreichen wird, die Sie vom EV6 erhalten und EV9.

Kia EV5: Gerüchte über Preise, Design, Reichweite, Funktionen und mehr

In China wird Kia Modelle mit einer 64-kWh-Batterie in den Standardmodellen und 88-kWh-Batterien in den Langstreckenmodellen anbieten. Die Batteriegrößen werden sich je nach Markt, in dem das Auto verkauft wird, wahrscheinlich ein wenig unterscheiden. Wir müssen also abwarten, wie die Batteriegrößen bei Modellen außerhalb Chinas sein werden. Kia sagt, dass der einmotorige EV5 satte 447 Meilen zurücklegen wird, während das Modell mit zwei Motoren 329 Meilen erreichen wird. Allerdings stehen wir diesen Zahlen etwas skeptisch gegenüber. Es ist unwahrscheinlich, dass es sich dabei um die von der Environmental Protection Agency (EPA) geschätzten Zahlen handelt, mit denen das Unternehmen werben wird, wenn es den EV5 in den USA verkauft. Tatsächlich stammen die Zahlen von Kia aus dem kombinierten Lade- und Lastzyklusstandard – und Schätzungen zufolge liegen die Zahlen der EPA in der Nähe 35 % niedriger als diese. Damit würde das Modell mit Standardreichweite etwa 290 Meilen und das Modell mit großer Reichweite etwa 214 Meilen erreichen.

Technische Funktionen

Der EV5 wird mit einer Reihe technischer Funktionen ausgestattet sein, um das Fahrerlebnis noch besser zu machen. Wie zu erwarten, erhalten Sie grundlegende Dinge wie Rückfahrkameras sowie eine adaptive Geschwindigkeitsregelung und Spurzentrierungstechnologie, die zusammen für ein einigermaßen autonomes Erlebnis auf der Autobahn sorgen. Wie andere Kia-Autos sollte das Auto auch CarPlay und Android Auto bieten, hoffentlich über eine drahtlose Verbindung. Kia hat angekündigt, das Auto sogar mit der Remote Smart Parking Assist-Technologie auszustatten, die automatisiertes Parken ermöglicht. Auch hier ist es wie bei anderen Funktionen schwer zu sagen, welche dieser Funktionen in ein US-Modell einfließen werden, falls eines jemals auf den Markt kommt.

Weiterlesen

2023-11-03 01:29