Tesla-Chef verrät bisher unbekannte Details zum neuen Model 3

Gestern veröffentlichte Tesla ein Promo-Video, das schnell viele der neuen Funktionen im neuen Model 3 (Codename Highland) vorstellte, das erst Ende Januar in Nordamerika eingetroffen ist. Und heute erhalten wir noch mehr Informationen über einige der Ecken und Winkel des neuen Model 3 von niemand geringerem als Lars Moravy, Teslas Vizepräsident für Fahrzeugtechnik. Er antwortete den Benutzern auf X bezüglich einiger Dinge.

Beginnen wir mit dem Rücksitz. Einige Leute behaupten, dass auf dem Rücksitz jetzt weniger Platz sei, aber Moravy sagt, das sei nicht wahr. Darüber hinaus hat das Unternehmen die Neigung des Rücksitzes erhöht, um den Komfort zu verbessern und gleichzeitig etwas mehr Polsterung hinzuzufügen.

Tesla-Chef verrät bisher unbekannte Details zum neuen Model 3

Als nächstes ergibt sich die gesteigerte Effizienz aus einer besseren Aerodynamik, effizienteren Reifen, einer verbesserten HVAC-Effizienz, einem geringeren Niederspannungsverbrauch und sogar einem geringeren Bremswiderstand. Moravy sagt, Tesla betrachte die Verbesserung der Effizienz „als ein Systemproblem und nicht als Batterie- oder Komponentenproblem“.

Apropos Reifen: Wussten Sie, dass alle in Zusammenarbeit mit Tesla entwickelten Reifen eine T-Kennzeichnung haben? T0, T1, T2. Dies kann dabei helfen, herauszufinden, welche Reifen Sie kaufen sollten, wenn der werkseitig installierte Satz aufgebraucht ist.

Tesla-Chef verrät bisher unbekannte Details zum neuen Model 3

Das Model 3 verfügt jetzt über zwei Mikrofone für Telefongespräche statt einem und eine „einzigartige stoßdämpfende Technologie“ namens Frequency Selective Damping, die die Wahrnehmung des Fahrkomforts verbessert, indem sie Erschütterungsfrequenzen in Ihrem Bauch (4–6 Hz) isoliert, ohne welche zu verlieren Lenkreaktion, die im Grunde nur dazu führt, dass „die kleinen Stöße auf der Straße verschwinden“.

Das ist es für den Moment, aber wir müssen sagen, dass wir die Tatsache zu schätzen wissen, dass ein so hochrangiger Manager eines Autoherstellers offen Fragen zu X beantwortet und uns dadurch etwas mehr Einblick in die Absichten hinter einigen der vorgenommenen Änderungen gibt für das neue Model 3.

Weiterlesen

2024-02-15 20:13