Volkswagen nimmt ab sofort Bestellungen für den ID.7 zum Preis ab 56.995 Euro entgegen

Erst vor wenigen Tagen feierte Volkswagen den offiziellen Produktionsstart seines ID.7-Modells und versprach, noch in diesem Monat Bestellungen für das Auto in Deutschland entgegenzunehmen. Und genau das ist heute geschehen.

Volkswagen nimmt ab sofort Bestellungen für den ID.7 zum Preis ab 56.995 Euro entgegen

Wenn Sie in Deutschland sind, können Sie den ID.7 ab heute bestellen und er kostet Sie mindestens 56.995 €, ohne jegliche Anreize oder Subventionen Ihrer Kommunalverwaltung. Derzeit ist nur eine Ausstattungsvariante namens Pro verfügbar.

Volkswagen nimmt ab sofort Bestellungen für den ID.7 zum Preis ab 56.995 Euro entgegen

Dabei treibt ein einziger Motor die Hinterräder an und leistet 210 kW (286 PS) sowie ein Drehmoment von 545 Nm. Die kombinierte Reichweite der Batterie mit 77 kWh nutzbarer Kapazität wird gemäß WLTP-Testzyklus mit 621 km angegeben. Der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch liegt bei 16,3 kWh/100 km bis 14,1 kWh/100 km.

Volkswagen nimmt ab sofort Bestellungen für den ID.7 zum Preis ab 56.995 Euro entgegen

Bei Anschluss an ein 175-kW-Gleichstromladegerät dauert der Ladevorgang 28 Minuten, um von 10 % auf 80 % zu gelangen. Eine alternative Möglichkeit, die Ladesituation zu betrachten, besteht darin, zu wissen, dass zehn Minuten mit einem solchen Ladegerät Ihnen etwa 204 km zusätzliche Reichweite verschaffen. Das Auto beschleunigt in 6,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 180 km/h. Sein Wendekreis beträgt 10,9 m.

Volkswagen nimmt ab sofort Bestellungen für den ID.7 zum Preis ab 56.995 Euro entgegen

Der ID.7 ist 4.961 mm lang, 1.862 mm breit ohne Spiegel (und 2.141 mm breit mit Spiegeln), 1.536 mm hoch und hat einen Radstand von 2.971 mm. Das Leergewicht beträgt 2.172 kg und die Anhängelast beträgt ungebremst 750 kg und gebremst bis zu 1.200 kg. Der Kofferraum fasst 532 l, bei umgeklappter zweiter Sitzreihe sind es bis zu 1.586 l.

Volkswagen nimmt ab sofort Bestellungen für den ID.7 zum Preis ab 56.995 Euro entgegen

Im Innenraum erwarten Sie intelligente elektronische Lüftungsdüsen, ein großes optionales Panorama-Schiebedach mit umschaltbarem Blickwinkel zwischen undurchsichtigem und transparentem Modus, der neue IDA-Sprachassistent und eine neue Menüstruktur im Infotainmentsystem – hoffentlich eine bessere als zuvor, nicht nur ein anders eins. Außerdem gibt es ein Augmented-Reality-Head-up-Display und einige optionale Innenraumpakete gegen Aufpreis.

Volkswagen nimmt ab sofort Bestellungen für den ID.7 zum Preis ab 56.995 Euro entgegen

Dazu gehören unter anderem eine 30-Farben-Hintergrundbeleuchtung, bessere Vordersitze mit Memory, verstellbare Oberschenkelstütze und pneumatische Lendenwirbelstütze, ein Harman Kardon-Soundsystem mit 13 Lautsprechern, einem Subwoofer und einem 16-Kanal-Verstärker sowie eine Sitzklimatisierung. Gegen Aufpreis gibt es außerdem LED-Matrix-Scheinwerfer, getönte Heckscheiben, eine sensorgesteuerte Funktion zum Öffnen und Schließen des Kofferraums, eine Progressivlenkung und eine adaptive Fahrwerksregelung inklusive Fahrprofilauswahl.

Volkswagen nimmt ab sofort Bestellungen für den ID.7 zum Preis ab 56.995 Euro entgegen

Also, meine Damen und Herren, der neue Passat ist da, er ist elektrisch und etwa doppelt so teuer wie sein Pendant mit Verbrennungsmotor, bevor die Autopreise vor ein paar Jahren verrückt zu spielen begannen. Es verspricht eine bessere Software im Infotainmentsystem als frühere IDs, aber wird es Erfolg haben? Das wird natürlich nur die Zeit zeigen.

Weiterlesen

2023-08-24 20:18