Volvo stellt den vollelektrischen Minivan EM90 vor der Markteinführung im Jahr 2024 vor

Es ist nicht mehr nur ein Gerücht – Volvo plant tatsächlich die Veröffentlichung eines vollelektrischen EM90-Minivans. Andererseits war es wahrscheinlich unvermeidlich, dass Zeekr, ein weiteres Unternehmen im Besitz von Geely, das dieselbe SEA-Plattform wie Volvo nutzt, seinen Zeekr 009 MPV bereits in China auf den Markt gebracht hat.

Tatsächlich zeigt der Teaser viele bekannte Designelemente. Das Schiebedach für die Fondpassagiere sowie die Türgriffe, Seitenspiegel und die Antenne wirken, als wären sie direkt vom Zeekr 009 übernommen. Allerdings sind die Rücklichter eher im Volvo-Stil gehalten.

Auf den ersten Blick scheint der EM90 groß genug zu sein, um drei Sitzreihen unterzubringen, und verfügt über Schiebetüren hinten. Wenn der Antriebsstrang mit dem des Zeekr identisch ist (sie werden wahrscheinlich auf der gleichen SEA-Plattform für Elektrofahrzeuge basieren), können wir mit einem Dual-Motor-Setup mit 534 PS Leistung und 140-kWh-Batterie rechnen, während eine günstigere Version des Zeekr 009 weiterläuft ein einzelner Heckmotor und eine 116-kWh-Batterie.

Der Volvo EM90 wird am 12. November dieses Jahres offiziell angekündigt, die Markteinführung ist für 2024 geplant. Vorbestellungen für den chinesischen Markt werden am selben Tag eröffnet.

Weiterlesen

2023-08-24 14:59