Xiaomi SU7 erhält 50.000 Festbestellungen in 27 Minuten, limitierte Founders Edition wird vorgestellt

Xiaomi SU7 erhält 50.000 Festbestellungen in 27 Minuten, limitierte Founders Edition wird vorgestellt

Xiaomi hat drei Varianten seines neuen SU7 EV-Modells offiziell vorgestellt, beginnend bei etwa 30.000 US-Dollar. Der Hersteller hat außerdem eine Founders Edition angekündigt, die in nur 5.000 Stück erhältlich ist. Der Verkauf dieser exklusiven Edition beginnt am 3. April und kostet interessanterweise den gleichen Preis wie die Standard- und Max-Versionen.

Xiaomi meldete innerhalb der ersten 27 Verkaufsminuten in China über 50.000 Festbestellungen für sein neues SU7-Modell. Diese starke Nachfrage deutet auf eine äußerst erfolgreiche Markteinführung auf dem chinesischen Markt hin und steigert unsere Erwartung, dass der SU7 schließlich international auf den Markt kommen wird – ein potenzieller Game-Changer im zunehmend gesättigten Markt für Elektrofahrzeuge.

Xiaomi SU7 erhält 50.000 Festbestellungen in 27 Minuten, limitierte Founders Edition wird vorgestellt

Xiaomi plant, gegen Ende April mit der Auslieferung von Nicht-Founders-Edition-Fahrzeugen zu beginnen, was im Vergleich zur Industrienorm für Elektrofahrzeuge einen beschleunigten Zeitplan darstellt. Normalerweise kann die Zeitspanne zwischen der Markteinführung und der Auslieferung eines Produkts mehrere Monate (bei bestimmten Marken sogar Jahre) betragen. Allerdings strebt Xiaomi danach, dem Beispiel des Smartphone-Marktes zu folgen, wo der Zeitraum zwischen Ankündigung und Versand typischerweise in Wochen gemessen wird.

Wenn Sie Interesse an der SU7 haben, die wir wärmstens empfehlen, vergessen Sie nicht, sich heute unsere umfassende Berichterstattung über ihre Markteinführung anzusehen.

Weiterlesen

2024-03-29 01:13