Zeekr 001 FR mischt Teslas Spielplatz auf

Seien wir ehrlich: Die Welt der Elektrofahrzeuge ist seit einiger Zeit so ziemlich ein Ein-Pferd-Rennen, wobei Teslas Model S Plaid den größten Teil des Rampenlichts innehat. Ja, wir haben Lucid Air Sapphire und wir haben Porsche Taycan Turbo S, aber trotzdem – Plaid war unerbittlich. Doch im Oktober dieses Jahres ist die Bühne frei für einen Neuzugang – den chinesischen Zeekr 001 FR.

Zeekr (ausgesprochen „zeeker“, nicht „zeek-are“, für diejenigen, die darüber nachdenken) wird von der Geely Group hergestellt – ein Name, den Sie vielleicht als Muttergesellschaft von Volvo und Lotus und vielen anderen kennen – und taucht nicht nur seine Zehen in die EV-Pool; es macht eine Kanonenkugel. Der 001 FR, ein Hochleistungs-Elektrofahrzeug, leistet beeindruckende 1.265 PS. Zum Vergleich: Das sind 245 PS mehr als beim Model S Plaid, aber 9 PS weniger als beim Air Sapphire. Porsche? Nun, das Unternehmen arbeitet an einer dreimotorigen Antwort.

Zeekr 001 FR mischt Teslas Spielplatz auf

Während Teslas Model S Plaid in nur 1,99 Sekunden von null auf 60 Meilen pro Stunde beschleunigt, geht Zeekr mit seinem eigenen Federhut ins Rennen – er beschleunigt in 2,07 Sekunden von null auf 62 Meilen pro Stunde. Aber Teslas Zeit von 0 auf 62 Meilen pro Stunde wird mit 2,1 Sekunden angegeben. Lucid Air Sapphire schafft den Sprint von 0 auf 60 Meilen pro Stunde in 1,9 Sekunden, aber bevor Sie sagen: „Aha, Zeekr ist schneller!“ Denken Sie daran, dass diese Zahlen den Begriff „rollender Start“ beinhalten, ein Konzept, das von Mehrdeutigkeiten geprägt ist. Im Grunde werden wir erst dann wissen, welches Elektrofahrzeug die Nase vorn hat, wenn wir sehen, wie sie Reifen gegen Reifen fahren. Bis dahin können wir es doch mal als knapp bezeichnen, oder?

Allerdings ist diese chinesische Elektrorakete nicht nur auf geraden Strecken schnell. Dank seines Quad-Motor-Setups und der hauseigenen Software ist das 001 FR auch in Kurven schnell unterwegs. Es nutzt die Torque-Vectoring-Technologie, die eine Leistungsanpassung an jedem Rad in Millisekunden in Echtzeit ermöglicht. Abgesehen von der ausgefallenen Fachsprache bedeutet es, dass dieses Auto Kurven so bewältigen kann, wie ein Profi-Skater eine Halfpipe bewältigt. Oh, und es kann Panzerdrehungen ausführen. Etwas, das Elektro-SUVs in letzter Zeit als ihren Vorteil angepriesen haben – jetzt in einem Familien-Elektrofahrzeug. Keine engen Parkplätze mehr.

Zeekr 001 FR mischt Teslas Spielplatz auf
Zeekr 001 FR mischt Teslas Spielplatz auf
Zeekr 001 FR mischt Teslas Spielplatz auf

Auch bei den Ladefunktionen ist Zeekr erstklassig. Ein 100-kWh-Qilin-Akku, der ultraschnelles Laden unterstützt, bedeutet, dass Sie dieses Baby in nur 15 Minuten von 10 auf 80 Prozent aufladen können. Das ist kürzer als die Zeit, die Sie diesen Herbst damit verbringen werden, in der Schlange auf Ihren Pumpkin Spice Latte zu warten. Abgesehen von der Schnellladung dank seiner 800-V-Architektur hat der Qilin noch einen weiteren Trick im Ärmel: eine rekordverdächtige Effizienz. Diese Batterie mit 140 kWh Kapazität bringt den Zeekr 001 auf eine Reichweite von 620 Meilen, das kleinere Paket im FR-Modell sollte immer noch in der Lage sein, eine ordentliche Reichweite zu liefern – natürlich abhängig vom Gewicht des rechten Fußes des Fahrers.

Zeekr 001 FR mischt Teslas Spielplatz auf

Waren Sie schon einmal auf einem Roadtrip und haben den Empfang verloren, als Sie GPS am meisten brauchten? Zeekr behauptet, eine Antwort zu haben – ein integriertes Satellitenkommunikationspaket. Ob diese Technologie tatsächlich „schwarze Flecken im Mobilfunknetz“ beseitigt oder nur ein schickes Add-on ist, bleibt abzuwarten. Aber es ist ein interessantes Versprechen, insbesondere wenn man bedenkt, dass Geely plant, bis 2025 72 dedizierte Satelliten zu starten. Ja, Geely beteiligt sich jetzt am Weltraumrennen.

Um den Reiz noch zu verstärken, plant Zeekr, die Produktion auf 99 Einheiten pro Monat zu beschränken. Jeder Käufer erhält personalisierte Schulungen, die ihm möglicherweise dabei helfen sollen, mit der ganzen PS-Zahl umzugehen, ohne dass seine Fahrt zu einer Attraktion am Straßenrand wird. Oh, und – wenn Sie fragen müssen – der Startpreis? Etwas über 140.000 US-Dollar. Das ist etwas weniger, als Teslas Model S Plaid bis vor Kurzem in China kostete. Nachdem Tesla gestern nach der Vorstellung des brandneuen Model 3 seine neuen Preissenkungen eingeführt hat, sind der Plaid S und der Plaid X zu günstigen Elektro-Supersportwagen geworden. Sie können sicher sein, dass Zeekr antworten wird.

Zeekr 001 FR mischt Teslas Spielplatz auf

Bevor Sie nun Ihren Händler vor Ort aufsuchen, hier der Haken: Zeekr beginnt nur mit Lieferungen in China. Die Pläne des Unternehmens, den europäischen Markt zu erschließen, dauern an, aber eine Veröffentlichung in den USA? Noch auf dem Zeichenbrett. Wird es das FR-Modell jemals außerhalb Chinas schaffen? Nun, wir wären nicht überrascht, wenn Zeekr etwas Salz in die Verletzung streuen und Tesla und Lucid auf die Füße treten wollte.

Weiterlesen

2023-09-02 14:12